Besuche unseren Sponsor
Bad Dream - Entertainment & Service

Minimum Viable Product – Wie man sein erstes Spiel möglichst klein hält

Wie man Design und Mechanik für sein erstes Spiel auf ein Minimum herunterbricht, um nicht sofort an der Komplexität zu scheitern, erklärt das Video von Extra Credit.


How to Scope Small and Start Right – das ist die große Kunst. Besonders, wenn man allein entwickelt oder in einem kleinen Indie-Team. Das Video von Extra Credits zeigt sehr anschaulich, wie man seine komplexen Spielidee auf den Kern reduziert, in dem man Features, Content und Polishing weglässt, um eben innerhalb kurzer Zeit einen spielbaren Prototypen zu haben und nicht nach einem Jahr an der Komplexität zu scheitern.

Auch die anderen Videos von Extra Credit sind sehenswert. Zum Youtube-Channel.


Quelle:

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.