Besuche unseren Sponsor
Bad Dream - Entertainment & Service

Poser – Runtime Directory erstellen

Wie kann ich in Poser einen beliebigen Ordner als Content Library einbinden und verwenden?

Poser hat sich etwas penibel wenn es darum geht, einen selbst definierten Ordner als Content Library zu verwenden. Der Ordner muss der Verzeichnisstruktur der Poser Runtime entsprechen. Anderenfalls wird man von Poser mit folgender Meldung bestraft.

So legt man die passende Runtime Struktur an:

  1. Erstellen eines beliebigen Ordners (z.B. MyContent)
  2. In den Ordner wechseln
  3. Erstellen eines neuen Ordners runtime
  4. In den Ordner runtime wechseln
  5. Erstellen folgender Ordner
    Geometries
    libraries
    textures

Das war’s schon.

Fügt man den Ordner MyContent über das abgebildeteposer-runtime-2 Symbol als Library hinzu, erstellt Poser automatisch alle weiteren Ordner.

 

Unterschiede in DAZ: In DAZ3D Studio ab 4.5 sind sowohl die „Runtime“-Strukturen von Poser, als auch DAZ-eigene Strukturen üblich. Man kann man jederzeit Ordner als Poser Libraries einbinden. DAZ Liberies unterscheiden sich allerdings in der Struktur.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert